DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Albert Münscher

Hinter Stacheldraht und Bajonetten 1

24,90

Kriegstagebuch 1914-1917

Lieferbar

Soldaten-Tagebücher des 1. Weltkrieges gibt es viele. Was macht dieses Tagebuch zu etwas Besonderem?

Der Autor Dr. Albert Münscher hat gut zehn Jahre nach Kriegsende begonnen, aus seinen Notizen und Erinnerungen diesen umfassenden Bericht zu schreiben.
Er schildert nicht nur das Kriegsgeschehen ausführlich, sondern auch Land und Leute. Noch wichtiger: Er gibt uns auch einen tiefen Einblick in sein seelisches Befinden. Alles ist vertreten, von romantischer Schwärmerei bis zum knappen militärischen Bericht. Wie ein roter Faden ziehen sich durch alles hindurch sein Patriotismus und sein tiefer Glaube.
Es ist wie eine Zeitreise. Kaum 100 Jahre sind seitdem vergangen, aber seine Weltanschauung ist uns teilweise bereits so fremd wie der Mars. Und dennoch blitzen immer wieder Gedanken auf, die jene schon so ferne Zeit plötzlich wieder mit der unseren vereinen, beispielsweise, wenn er ganz beiläufig erzählt, dass man mit dem Krieg nicht gerechnet habe, weil weite Teile des Bürgertums in Anlehnung an Amerika bereits an die Vereinigten Staaten von Europa dachten. Dr. Münscher beschönigt den Krieg nicht, aber er verdammt ihn auch nicht. Ganz ein Kind seiner Zeit, nimmt er ihn als gottgegeben hin und will sein Bestes geben für Kaiser, Volk und Vaterland. Egal ob im Frontgraben, im Offizierskasino oder zu Hause beim Weihnachtsfest mit seinen Eltern, Dr. Münscher erlaubt es dem Leser, an seinem ganzen Leben während des 1. Weltkrieges teilzuhaben.
Geschrieben hat er diesen Bericht für seine Kinder. Seine Enkel haben nun entschieden, das Tagebuch ihres Großvaters auch der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Es erscheint aufgrund der sehr umfangreichen Berichte in zwei Teilen, von denen Sie hier den ersten in Ihren Händen halten.

erschienen 25.08.2014

370 Seiten , Größe 24 x 17 cm, viel Bildmaterial (Fotos und Zeichnungen), Bilderdruckpapier, Fadenheftung, Hardcover

Ein Kriegstagebuch, geschrieben aus der Sicht eines gebildeten Offiziers, inklusive Anekdoten und Anmerkungen zu Ländern und den Gepflogenheiten ihrer Bewohner.

 

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Dieter Kronabel
15,90
Albert Münscher
23,90
Karl-Ernst Graf Strachwitz
15,90

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Diese Webseite funktioniert nur mit Cookies richtig. Darüber hinaus benutzen wir Google Fonts. In beiden Fällen bedeutet es, dass, wenn Sie diese Nutzung ablehnen, leider diese Webseite nicht funktionieren kann. Es sind also essentielle, erforderliche Zutaten.

Sie können aber alles, was über diese essentiellen Zutaten herausgeht, hier ausschließen, indem Sie nur den ersten Punkt "Erforderlich" anklicken und dann auf "Auswahl akzeptieren" gehen.

*